Unsere besten Prinzessinnenkostüme (Auswahl)

Prinzessinnen-, Feen- und Elfenkostüme erfreuen sich während der Karneval- und Faschingszeit einer großen Beliebtheit unter den Mädchen. Schließlich schlüpfen sie währenddessen in die Rolle ihrer Lieblingsheldin. Falsch. Sie sind dank des jeweiligen Kostüms Prinzessin, Fee oder Elfe. Wir stellen die, unserer Meinung nach, besten Prinzessinnenkostüme vor. 

Das Wichtigste in Kürze:

  • Prinzessinnen, Elfen- und Feen-Kostüme verwandeln jedes normale Mädchen in wahre Märchen-Prinzessinnen, Feen oder Elfen.
  • Der Stoff der Kostüme ist bequem und verursacht keine Reizungen auf der Haut.
  • Rüschen, Puffärmel, Taillengürtel peppen jedes Kostüm dieser Art auf.
  • Zu den unverzichtbaren Accessoires gehören Kronen, Haarreife, Zipfelmützen, Handschuhe, Flügel und Zauberstäbe.

Prinzessin, Fee oder Elfe – ein Traum wird wahr

Prinzessin. So lautet die Antwort von Mädchen, welche die Frage erhalten: “Was willst du werden, wenn du erwachsen bist?” im Laufe ihres Lebens ändern sie zwar ihre Meinung, doch im Kindergarten- und Schulalter machen Mädchen diesen Traum – zumindest bei Verkleidungsfesten – wahr. Woraus resultiert der Wunsch von Kindern, Prinzessin, Fee oder Elfenkönigin zu werden, wenn sie erwachsen sind? – Aus den zahlreichen Märchen. Dornröschen, Schneewittchen, Prinzessin auf der Erbse, die zwölf tanzenden Prinzessinnen, Prinzessin Lillifee oder Rapunzel lauten die Namen der verschiedenen Märchenprinzessinnen. Sie sind nicht nur Prinzessinnen, sondern auch Heldinnen: Genau diese Eigenschaft erweckt in Kindern den Wunsch, in die Rolle ihrer Lieblingsheldin zu schlüpfen.  Allerdings beeindruckt junge Mädchen nicht nur das wunderschöne Erscheinungsbild dieser Märchengestalten, sondern auch deren Fähigkeit, zu zaubern. Prinzessinnen leben ihre Träume. Feen und Elfen dagegen helfen kleinen Mädchen dabei, ihre Wünsche in die Tat umzusetzen.

Die unterschätze Rolle der Magie

Zauberei lautet das Synonym für Magie. Diese steht für die angebliche Fähigkeit mithilfe von übernatürlichen Kräften, Wunder zu bewirken: zaubern. Somit bringen Mädchen ihre Heldinnen wie Prinzessinnen, Elfen und Feen nicht nur mit schönen Kostümen, sondern auch mit der Zauberei in Verbindung. Zahlreichen Erwachsenen ist die Rolle der Magie in den Märchen nicht bewusst. Die Zauberkunst, welche Märchenfiguren an den Tag legen, fördert die Kreativität und das Denkvermögen von Kindern. Zudem sind Prinzessinnen, Feen und Elfen keine Märchengestalten, wenn sie nicht die Fähigkeit aufweisen, zu zaubern oder verzaubert zu werden. Der Begriff Magie fungiert nicht nur als Bezeichnung für die Zauberkunst. Stattdessen verbindet sich Zauberei mit der Vorstellung von übernatürlichen Ereignissen, die den menschlichen Fähigkeiten weit voraus sind.
Kinder verbinden mit Magie andersartige Wesen, die mithilfe von übernatürlichen Kräften Träume wahr machen. Dafür entstehen in ihren Köpfen unterschiedliche Bilder, welche mit der Wirklichkeit wenig gemeinsam haben. Dabei handelt es sich um einen Vorteil. Denn die Magie in Märchen folgt keineswegs den Gesetzen der Realität. Stattdessen spielen sich wunderschöne Ereignisse ab, die den Naturgesetzen widerfahren. Die Geschichten der Prinzessinnen lassen Mädchen in eine andere Welt eintauchen, in der nichts unmöglich ist. Aus Aschenputtel wird eine zauberhafte Prinzessin. Und so geschieht in jedem Märchen ein wunderbares und magisches Erlebnis.
Sprechende Tiere, Bäume oder sonstige Pflanzen spielen eine wichtige Rolle in der Märchenwelt. Wünsche und Träume werden Wirklichkeit – dank Magie. Helden wie Peter Pan und die kleine Fee Naseweis fliegen. Schließlich genießen die beiden einen unerfüllbaren Wunsch: sie bleiben zeitlebens Kinder. Weitere zauberhafte Erlebnisse, die mit der Macht der Zauberei zusammenhängen, liegen in der Fähigkeit der Hauptfiguren, Berge zu versetzen Menschen und Tiere zu versteinern oder zu verzaubern. Die Magie der Märchen hilft Kindern dabei, ihr eigenes Unterbewusstsein zu erforschen. Des Weiteren verfügen sie – im Vergleich zu Erwachsenen – über einen entscheidenden Vorteil: Sie verweilen mit ihren Gedanken stets in der Gegenwart, zumindest diejenigen, die Prinzessin werden wollen. Weder die unveränderliche Vergangenheit noch die unvorhersehbare Zukunft beschäftigt Kindergarten- oder Schulkinder. Deshalb erforschen sie unbewusst mithilfe der Magie, welche sich in den Märchen abspielt, ihr Unterbewusstsein. Ferner verbinden sie dadurch das Unbewusste mit ihrem Bewusstsein.

Der Zauberstab fungiert als unverzichtbare Hilfe

Magie öffnet die Fenster zu einer anderen Wirklichkeit. Prinzessinnen, Feen und Elfen nutzen Worte oder Zauberhilfen, um ihre Wünsche in die Tat umzusetzen. Zauberringe und Zauberstäbe dienen als Werkzeuge, um auf eine einfache und schnelle Art Zauberkünste zu vollbringen. Ein Zauberstab fokussiert sich dabei auf zwei Möglichkeiten: entweder bringt er Unheil oder er bringt Glück. Er besticht mit seinen magischen Fähigkeiten.
Der Zauberstab verleiht den magischen Situationen den entscheidenden Wendepunkt: Pflanzen, Tiere und Menschen werden zu Steinen oder wieder lebendig. Bäume und Tiere, die sprechen können, erteilen Kindern weise Ratschläge. Dabei agiert der Zauberstab als Gehilfe, der den zauberhaften Prozess in Gang setzt. An dieser Stelle stellt sich die Frage, ob die Anschaffung eines Prinzessinnen-, Elfen- oder Feenkostüms pädagogisch sinnvoll ist.

Weshalb Eltern ihren Mädchen ein Prinzessinnen-Kostüm schenken sollten

In Kindergärten und Schulen organisieren Erzieher und Lehrer Kostümfeste. An diesen Tagen kommen Kinder verkleidet in die jeweilige Einrichtung. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit, in die Rolle ihrer Lieblingsheldin zu schlüpfen. Mithilfe eines passenden Kostüms machen Mädchen ihren Prinzessinnen-, Feen- sowie Elfentraum wahr. Der Tag, an dem sie ihre Verkleidung tragen, ist von einer besonderen Freude und Begeisterung gezeichnet. Mädchen strahlen und zeigen, wie glücklich sie darüber sind, Prinzessin, Fee oder Elfe sein zu dürfen.

Worin liegt der Unterschied zwischen dem Kostüm einer Prinzessin, Fee oder Elfe?

Um das passende Kostüm für ihre Töchter auszusuchen, sollten Eltern den Unterschied zwischen einer Elfe und einer Fee kennen. Die Elfenrolle, welche Mädchen heute kennen, beruht auf der Vorlage von Tolkien: Elfen sind zwar den Menschen ähnlich, doch sie sind hochintelligent, psychisch und physisch stark sowie unsterblich. Dennoch sind sie keineswegs makellos. In anderen Fantasiegeschichten fungieren Elfen als naturverbundene und friedliebende Wesen, die lediglich zu Verteidigungszwecken in die Rolle einer erfolgreichen Kriegerin schlüpfen. Zu den wesentlichen Merkmalen von Elfen gehören spitze Ohren und Flügel. Zudem punkten sie mit ihrem Musiktalent. Mädchen, die den Wunsch äußern, sich als Elfe zu verkleiden, benötigen zusätzlich zu ihrem Kostüm spitze Ohren und einen Zauberstab, der Musik macht. Denn Elfen sind musikalisch begabt. Eine Zipfelmütze fungiert ebenfalls als Merkmal der Elfen.

ZoomSky Elfenohren Set, 2 Paar Fantasy Latex Elf Ohren mit 2er Haarband Hobbit Spitzohren zum Aufstecken für Halloween Cosplay...
Smiffys, 39104L Kinder Mädchen Elfen Kostüm, Kleid und Mütze, Größe: L, 39104

Feen hingegen weisen Ähnlichkeiten mit griechischen oder römischen Göttinnen auf, weil sie die Fähigkeit besitzen, Wünsche in die Realität umzusetzen. Außerdem bestimmen sie das Schicksal von Neugeborenen. In Märchen erscheinen sie meistens zu dritt. Hin und wieder existieren auch größere Feengruppen, die sich auch sieben bis zwölf Feen zusammensetzen. Sie verbildlichen das Gute. Analog zu den Elfen haben auch Feen Flügel und einen Zauberstab. Somit sollte ein Feen-Kostüm ebenfalls Flügel haben. Spitze Ohren sind nicht notwendig, ein Zauberstab hingegen schon. Der bekannte Kopfschmuck ist ein schöner Haarreif, der Antennen in Form von Schmetterlingen, Blumen oder Herzen hat.

Tacobear 5 Stück Feenkostüm Kinder mit Feenflügel Feenkleid Blumenkranz Haare Schmetterling Fee Haarreif Haarband Feen...
  • Feenkostüm Mädchen: Insgesamt 5 Teile, bestehend aus 1 x Feenkleid Mädchen, 1 x Schmetterlingsflügel, 1 x Feen...
  • Schmetterling Kostüm: Die Schmetterlingsflügel, Blumenkranz Haare, Feenflügel und Feen Zauberstab sind die...
  • Wunderschönes Feenkostüm für Party: Diese Feenaccessoires lassen Mädchen aktiv und einfallsreich aussehen. Sie...

Prinzessinnen tragen im Vergleich zu Elfen und Feen ein langes Kleid, das oben eng anliegt und ab der Hüfte weit geschnitten ist. Neben einem Zauberstab, der leuchtet und Federn enthält, tragen Prinzessinnen eine wunderschöne Krone. Diese enthält glitzernde Edelsteine. Doch das Kleid, die Krone und der Zauberstab reichen mittlerweile nicht aus. Eine richtige Prinzessin trägt Handschuhe passen zum Kostüm. Halskette, Ohrringe und Ring runden das Prinzessinnen-Kostüm perfekt ab. Puffärmel sind ein Muss.

Angebot ReliBeauty Mädchen Kleid Puffärmel Prinzessin Rapunzel Kostüm Kinder, lila, mit Zubehör, 150
Vicloon Prinzessin Kostüme Zubehör, 8-teiliges Set Mädchen Dress up Zubehör mit 1 x Paar ELSA Handschuhe, 1 x ELSA Krone, 1 x...
Letzte Artikel von Doro (Alle anzeigen)
(Visited 1 times, 1 visits today)

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell