Unsere besten Hörspiele für Kinder (Auswahl)

Hörspiele für Kinder basieren auf erfolgreichen Kinderbüchern. Meistens handelt es sich dabei um vielversprechende Serien. Dennoch bietet der Markt der Hörbücher auch zahlreiche interessante Einzelgeschichten an. Doch unabhängig von der Thematik, verfügen sämtliche Hörbuchreihen über eine wichtige Gemeinsamkeit: Wortschatz ausbauen, Hörverständnis trainieren, für Unterhaltung sorgen und Konzentrationsfähigkeit stärken. Wir stellen eine Auswahl der besten Hörspiele unserer Kindheit vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Hörspiele fördern die Konzentration von Kindern.
  • Die Geschichten bauen den Wortschatz aus.
  • Unterschiedliche Themeninhalte fördern die Fantasie.
  • Abwechselnde Stimmen und Geräuschkulissen erhöhen den Spannungsfaktor.

“Man kann nicht nicht kommunizieren.” – Paul Watzlawick

Mit seinem berühmten Zitat hat es Watzlawick auf den Punkt gebracht. Kommunikation beginnt bereits im Mutterleib. Das Ungeborene lernt die Stimme seiner Mutter kennen – und reagiert auf diese. Sprachexperten haben ebenso festgestellt, dass Säuglinge schon im zarten Alter von sechs Monaten unterscheiden können, ob jemand mit ihnen in ihrer Mutter- oder in einer Fremdsprache kommuniziert. Und was bezeugen diese Aussagen? – Sie stehen für die Wichtigkeit der Kommunikation. Schließlich spielt diese eine große Rolle, wenn es um den Erfolg oder Misserfolg im Leben geht. Und obwohl die Fähigkeit für eine gute Kommunikation den elementaren Grundstein für den Alltag eines jeden Menschen legt, steht sie in Bildungseinrichtungen – völlig zu Unrecht – im Hintergrund. Dabei benötigen angehende Vertriebler, Juristen, Pädagogen, Journalisten, Verkäufer, Friseure, Bäcker oder Arzthelfer exzellente, kommunikative Fähigkeiten. Denn sämtliche zwischenmenschliche Beziehungen basieren auf einer guten Kommunikationsfähigkeit.
Die gute Nachricht lautet jedoch: Kommunikation ist erlernbar. Am besten sogar im Kindesalter. Erwachsene benötigen im Vergleich zu Kindern – je nach Ausdauer und Disziplin – deutlich länger, um eine weitere Sprache zu erlernen. Kinder hingegen saugen Worte und Grammatik vom Säuglings- bis zum Vorschulalter auf. Nun lautet die interessante Frage: “Wie verläuft dieser Lernprozess?” – Ganz einfach durch Kommunikation: Sprechen, Vorlesen und Zuhören. Was besagt dieses Trio? – Eltern haben die Macht, die Kommunikationsfähigkeit ihrer Kinder zu fördern oder zu behindern; je nachdem, wie sie vorgehen. Denn Sprache beeinflusst, wie Menschen ihre Welt wahrnehmen oder wie sie agieren. Hörspiele erfreuen sich deshalb einer steigenden Beliebtheit. Sie dienen als effektive Sprachförderung. Außerdem existieren für jedes Alter interessante Hörbücher. Leider stehen sie im heutigen, digitalen Zeitalter – völlig unbegründet – im Schatten der anderen Sprachförderungsmethoden. Dabei bestechen Hörspiele mit zahlreichen Vorteilen.

Kassetten-Hörspiele – nostalgisch, praktisch, gut

Hörspiele in Form von Kassetten sind ideal, um den Spracherwerb von Kindern zu fördern. Das Zuhören und die Konzentrationsfähigkeit übrigens auch. Was können Kassetten noch, außer Zuhörer vor dem Einschlafen auf eine spannende Abenteuerreise zu schicken? – Entspannung schaffen. Wieso? – Weil sie im Vergleich zu elektronischen Geräten nicht strahlen – zumindest in einem Kassettenrecorder. Auch wenn die digitale Audiotechnologie weit vorangeschritten ist, sind Audiokassetten nicht “verschwunden”. In einem Vergleich gegenüber anderen Audiomedien zeichnen sie sich durch eine Vielzahl von Vorteilen aus. Sie sind schön und kostengünstig. Das liegt an den geringen Herstellungskosten. In einer Hinsicht unterschätzen Anhänger von Hörspielen die gute, alte Kassette noch: Sie steht nicht nur für Nostalgie, sondern erweckt Emotionen. Weil sie als fester Körper in der Hand liegt. Für Kinder ist diese unterschätzte Kleinigkeit ein wichtiger Aspekt. Sie können die Kassette fühlen, ehe sie sich anschließend auf das jeweilige Hörspiel fokussieren.
Der Nachteil von Kassetten liegt jedoch in ihrer begrenzten Nutzungsdauer. Durch eine geringere Qualität zeichnet sich auch der Klang aus. Zudem gehören sie in die Kategorie “Nischenprodukt”. Weil die Nachfrage deutlich geschrumpft ist. Hersteller weisen deshalb eine geringe Motivation auf, Kassetten zu produzieren. Dennoch erfüllen Audiokassetten in Bezug auf die Sprachentwicklung und Kommunikationserweiterung von Kindern ihren Zweck.

CD-Hörspiele für unterwegs und Zuhause

CD-Hörspiele gehören für Kinder zu den beliebten und echten Hörmedien, weil sie fühlbar sind. Darüber hinaus können Eltern diese im tragbaren CD-Player, Discman oder im Auto abspielen. CDs hatten einst die Audiokassetten vom Thron gestoßen, weil sie mit ihrer längeren Haltbarkeit punkteten. Darüber hinaus war die Klangqualität ebenfalls besser. Doch einen Minuspunkt hatten die flachen, empfindlichen Scheiben: nicht kratzfest. Bereits kleinste Kratzer stören den einwandfreien Klang. Größere Kratzer zerstören die gesamte CD. Sie entstehen aufgrund einer unsachgemäßen Handhabung. Auch eine zügige Entnahme verursacht Schäden. Deshalb eignen sich CD-Hörspiele eher für Kinder im Schulalter. Sie gehen mit dem genannten Hörmedium besser um.

MP3-Hörspiele für Kinder zeitlos und unkompliziert

MP3-Hörspiele für Kinder zählen zu den beliebtesten Hörmedien, weil sie günstig in der Anschaffung sind. Darüber hinaus lassen sie sich nahezu auf jedem elektronischen Medium abspielen. Während einer kurzen oder langen Autofahrt sind MP3-Hörspiele für Eltern eine Rettung. Denn der Nachwuchs fokussiert sich auf die abgespielte Geschichte, anstatt im Fünf-Minuten-Takt zu fragen: “Wann sind wir endlich da?” In Bezug auf Lebensdauer und vielseitige Einsetzbarkeit merzen MP3-Hörspiele für Kinder definitiv die Konkurrenz wie Audiokassetten und CDs aus. Allerdings wirken MP3-Medien im Vergleich zu den beiden anderen Produkten ein wenig abstrakt, da sie diese nicht fühlen können wie eine CD oder Kassette. Sofern die Geschichte sie jedoch anspricht, spielt das gewählte Medium eine untergeordnete Rolle. Ferner liegt im Mittelpunkt der Betrachtung eine gute Klangqualität. Und diese ist bei einem MP3-Hörspiel für Kinder besonders gewährleistet. Außerdem verursachen MP3-Audiodateien idealerweise keine Platzprobleme: sie nehmen keinen physischen Raum ein.

Das richtige und ansprechende Hörspiel für Kinder aussuchen

Das Medium, welche Eltern für ihre Kinder nutzen wollen ist zwar wichtig, doch noch wichtiger ist die richtige Auswahl des jeweiligen Hörspiels. Ein zweijähriges Kleinkind kann nichts mit einer Geschichte für siebenjährige Schulkinder anfangen. Ebenso langweilen sich zehnjährige Schüler bei einem Hörspiel für vierjährige Kindergartenkinder. Deshalb sollten Eltern bei der Hörspielauswahl auf ein kindgerechtes und altersgemäßes Medium achten. Ganz wichtig: Kinder haben eine andere Aufmerksamkeitsspanne und Konzentrationsfähigkeit als Erwachsene. Deshalb hören sie anders zu. Vor- sowie Grundschulkinder fokussieren sich lediglich auf die Handlungsaktionen einer Geschichte, welche sie verstehen. Darüber hinaus sollten ihnen diese Szenen in bestimmten Lebenssituationen wichtig sein.
Jüngere Kinder verstehen die Handlungen von Hörspielen, wenn diese kurzgehalten sind.  Ältere wiederum haben weitaus weniger Schwierigkeiten, auch längere Hörspiele zu verstehen und bei Bedarf wiederzugeben. Außerdem können sich Kinder ungefähr ab ihrem sechsten Lebensjahr in die Rolle der jeweiligen Figuren hineinversetzen. Ebenso sind sie dazu in der Lage, das Hörspiel nachdenklich zu beurteilen. Achtung: Hörspiele verursachen auch einen Gegeneffekt. Wann trifft denn das zu? – Dann, wenn sie dem jeweiligen Alter nicht entsprechen. In diesem Fall sind Hörspiele kontraproduktiv. Sie verstören, erschrecken und ängstigen. Deshalb sollten Eltern diesen winzigen, aber dennoch wichtigen Altersaspekt keineswegs vernachlässigen.

Wann eignen sich Hörspiele für Kinder?

Hörspiele sind immer eine gute Wahl, wenn Kinder Unterhaltung benötigen, Spaß haben oder in die richtige Stimmung kommen wollen. Ob unterwegs, zuhause, in der Küche sowie im Wohn- und Kinderzimmer spielt eher eine untergeordnete Rolle. Denn Hörspiele und -bücher fungieren als Unterhaltungsmedium, Konzentrationshilfe und Gedächtnistraining. Die heutigen Produkte lassen sich jederzeit und nahezu überall anhören. Wann sich Hörspiele für Kinder eignen, hängt von deren Vorlieben ab. Erstens kann ein Hörspiel nebenbei laufen. Zweitens dienen Geschichten als intensive Unterhaltung zum Zuhören. Drittens fungieren Hörbücher als effektive Einschlafhilfe.

Weshalb erfreuen sich Hörspiele einer großen Beliebtheit?

Pädagogen und Erziehungsberechtigte bevorzugen im Medienzeitalter Hörspiele, weil diese eine positive Wirkung auf die Sprachentwicklung erzielen. Aufmerksame Kinder fragen nach Begriffen, die sie zum ersten Mal hören.  Daneben existieren weitere Gründe, weshalb sich Hörspiele einer großen Beliebtheit bei Kindern erfreuen: Geräuschuntermalungen, unterschiedliche Töne, Schalleffekte, ein Wechsel der Sprechstimmen, Erwachsene und Kinder. Auf den ersten Blick wirkt diese Kombination verwirrend. Doch in der Realität trifft genau das Gegenteil zu. Die Kombination der Geräusche gewinnt die vollkommene Aufmerksamkeit der Kinder. Sie fokussieren sich auf das Hörmedium und die damit verbundene Geschichte. Ebenso nehmen sie die Sprache wesentlich besser auf. Das ist ein kleiner Vorteil – gegenüber einem Vorlesen. Mithilfe eines Hörmediums verarbeiten Kinder die jeweilige Sprache besser.
Hörspiele fördern den Wortschatzaufbau. Ebenso regen sie die Fantasie der Kinder an. Diese Methode eignet sich hervorragend, um Kindern ein richtiges, konzentriertes Zuhören beizubringen. Das funktioniert sogar noch besser als mit dem Vorlesen von Geschichten. Außerdem dienen Hörspiele als gute Vorbereitung für die Schule – zumindest für Kindergarten- und Vorschulkinder. Denn mithilfe eines Hörbuchs üben Kinder die Geschichte zu verstehen und zu erfassen. Deshalb spielen Inhalt und Dauer der Titel eine wichtige Rolle. Die nachfolgende Darstellung dient als Orientierungshilfe für Erziehungsberechtigte und Pädagogen, die mithilfe von Hörspielen die Sprach-, Lern- und Konzentrationsfähigkeit ausbauen wollen.

Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte – für Kinder zwischen 0 und 4 Jahren

Diese Geschichte fungiert als ideale Einschlafhilfe. Für Kleinkinder, die das erste Lebensjahr vollendet haben, eignen sich Hörspiele lediglich als Einschlafhilfe. Idealerweise verfügen Hörbücher für diese Zielgruppe über eine Spieldauer von lediglich 30 Minuten. Die Sprache ist einfach. Die Sätze sind kurz. Die Stimme des Sprechers ist tief, leise, deutlich und beruhigend.
Beim kleinen Elefanten, der so gerne einschlafen möchte, geht es um ein Elefantenbaby, das mithilfe eines magischen Zauberpulvers den Weg in das Land der Träume findet. Sowohl der Atem als auch die Gedankten kommen zur Ruhe. Auch der Abschlusssatz des Sprechers “Schlaf gut, mein wunderbares Kind” fungiert als wertvolle Erinnerung. Warum? Weil Eltern im Alltagsstress selten liebevolle Worte an ihre Schützlinge richten. In den ersten drei Lebensjahren ist dies jedoch besonders wichtig, weil zärtliche Worte nicht nur die Elternliebe repräsentieren, sondern auch das Selbstvertrauen der Kinder aufbauen. Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen stehen bei Kindern in einem engen Zusammenhang mit der Zuneigung, die sie von ihren Sorgeberechtigten genießen. Außerdem erzielt der liebevolle Abschlusssatz einen weiteren Zusatzeffekt, denn er dringt tief in das Unterbewusstsein der Kleinkinder. Die gefühlte Liebe stellt eine gute Grundlage für einen erholsamen Schlaf dar.
Neben dem Elefanten existieren weitere Hörbücher, die ein sanftes und schnelles Einschlafen ermöglichen. Zu diesen zählt unter anderem das Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte.

Der kleine Elefant, der so gerne einschlafen möchte: Die neue Einschlafhilfe für Ihr Kind
  • Carl-Johan Forssén Ehrlin (Autor) - Peter Kaempfe (Sprecher)

Die 30 besten Gute-Nacht-Geschichten für Kinder zwischen 0 und 4 Jahren

Dieses Hörspiel eignet sich für Kindergarten- und Schulkinder gleichermaßen. Es fängt an mit der “Maus im Mond,” geht weiter mit dem ”Kleinen Prinzen, der nicht schlafen wollte”. Anschließend folgt das “Nest für eine ganze Familie”, welches den Familienzusammenhalt anhand von einer kleinen Vogelfamilie veranschaulicht. Wunderschön zeigt dieser Titel auf, wie schön es ist, in einer Familie aufzuwachsen. Doch nicht nur diese, sondern alle 30 Geschichten vermitteln wertvolle Inhalte, die junge Kinder zum Nachdenken anregen. Dadurch lernen sie, spielerisch das Erzählte zu reflektieren. Auch wenn dieses Hörspiel den Titel “Die besten 30 Gute-Nacht-Geschichten trägt”, eignet es sich als ideale Lektüre zur Unterhaltung an verregneten Nachmittagen.
Weil dieses Hörspiel sich einer großen Beliebtheit unter Kinder erfreut, existiert neben dem ersten Teil auch eine Fortsetzung.

Die 30 besten Gute-Nacht-Geschichten für Kinder 1
  • Florian Lamp (Autor) - Jodie Ahlborn, Robert Missler (Sprecher)

Mein kleines Hörbuch der Ruhe für Kinder von 0 bis 6 Jahren

Das kleine Hörbuch der Ruhe eignet sich für Kinder zwischen zwei und sechs Jahren. Es fängt an mit der beliebten Geschichte “Die kleine Raupe Nimmersatt”. Anschließend geht es weiter mit einer schlafstimulierenden Glühwürmchenmusik. Nach dieser kurzen Denkpause folgt die Geschichte “Die kleine Maus sucht einen Freund”. Dadurch lernen Kinder, wie schön es ist, Freunde zu haben. Daneben ist in diesem Hörspiel ein weiterer nennenswerter Titel. Er lautet: “Die Affenmutter liebt ihr Kind”. Unmittelbar danach folgt das Affenlied. Auch die Geschichte mit der Affenmama, die ihr Baby liebt, fungiert als wertvolle, pädagogische Bereicherung. Sie vermittelt Kindern, wie sehr Mütter ihren Nachwuchs lieben. Auf diese Weise verinnerlichen Kindergarten- und Vorschulkinder unterbewusst die Botschaft: “Meine Mama liebt mich”. Gerade diese Nachricht dient als wichtige Grundlage für die Entwicklung eines Kindes.
Der letzte Titel heißt – wie das Hörspiel – “mein kleines Hörbuch der Ruhe”. Es hilft Kindern, klare Gedanken zu fassen. Die Sprecherin weist ihre Zuhörer darauf hin, wie sie vorgehen sollen, wenn in ihrem Kopf viel zu viel los ist. Pause machen und atmen – so lautet die sanfte Aufforderung der Sprecherin. Die wirren Gedanken bezeichnet sie als Spinnen, welche im Kopf Netze weben. Dank einer ruhigen Atmung hören sie jedoch damit auf. Außerdem motiviert die Sprecherin Kinder, ihre Atemzüge zu zählen. Anschließend geht sie mit einem guten Beispiel voran. Denn sie zeigt, wie die Tiefenatmung funktioniert. Zehn Mal atmet die Sprecherin ein und aus. Danach fragt sie ihre Zuhörer, wie sie sich fühlen. Glücklich? Traurig? Zappelig? Ruhig? Anhand dieser Adjektive lernen Kinder Gegensätze. Das Gegenteil von glücklich ist traurig. Spielerisch und nebenbei. Nach dieser Mini-Atemübung sollen Zuhörer ihren Gedanken freien Lauf lassen. Außerdem sollen Kinder am Ende der Geschichte laut der Sprecherin lächeln. Das fördert eine positive Geisteshaltung.
Im Vergleich zu anderen Hörbüchern verfolgt das “Kleine Hörbuch der Ruhe” einen anderen Zweck: Kindern dabei helfen, zur Ruhe zu kommen. Viel zu schnell fällt heutzutage der Begriff “hyperaktiv”.  Jungen und Mädchen verfügen über Energie, die sie während es Tobens auf dem Spielplatz loswerden müssen. Genauso sind sie auch auf längere Ruhephasen angewiesen. Das kleine Hörbuch der Ruhe zeigt mit den Geschichten und Songs auf, worauf es im Leben ankommt: Familie, Freunde und die richtige Atmung. Warum sollten Kinder diese wichtige Information nicht schon in einem frühen Alter verinnerlichen?

Mein kleines HörBuch der Ruhe: Die kleine Raupe Nimmersatt & weitere Geschichten.
  • Eric Carle (Autor) - Rolf Nagel, Inga Reuters (Sprecher)

Benjamin Blümchen – der Elefant mit den menschlichen Fähigkeiten für Kinder zwischen 2 und 7 Jahren

“Törööö”. Dieser Laut ertönt seit 1977 aus zahlreichen Kinderzimmern. Er fungiert als das Kennzeichen von Benjamin Blümchen. Der sprechende Elefant, der über menschliche Fähigkeiten verfügt. Er ist mit dem zehnjährigen Otto befreundet. Sein Zuhause ist ein Zoo. Gemeinsam erleben die beiden zahlreiche Abenteuer, die sich durch Mut, Neugier und Freundschaft auszeichnen. In den Geschichten lebt Benjamin Blümchen allerdings nicht nur im Zoo. Stattdessen geht er Berufen nach: Bademeister, Pilot oder Feuerwehrmann. Er übt einen dieser klassischen Heldenberufe aus. Kinder lieben Helden. Deshalb erfreut sich das Benjamin Blümchen Hörspiel für Kinder seit jeher einer großen Beliebtheit. Einst war das Hörbuch lediglich für Kinder ab vier Jahren gedacht. Doch seit September 2020 gab es eine praktische Neuerung. Sie nennt sich “Benjamin Blümchen für Minis”.
Was ist das Besondere an Benjamin Blümchen für Minis? – Nun, dieses Hörspiel fokussiert sich auf Kinder ab zwei Jahren. Dennoch haben die Storys einen spannenden Bezug zu der Lebenswelt der Kinder. Die Serie berücksichtigt die geringe Konzentrationsspanne der Kleinkinder. Vier Geschichten, die jeweils zehn Minuten dauern, harmonieren wunderbar mit den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kinder. Außerdem passt die Thematik hervorragend zu den Gedanken, die Zweijährige beschäftigen. Angst vor der Dunkelheit. Heimweh. Otto und Benjamin Blümchen sprechen in ihren Geschichten empathisch ihr junges Publikum an. Dafür nutzen sie lustige Begriffe und Erzählelemente.

Benjamin als Lokomotivführer: Benjamin Blümchen 34
Angebot Folge 1: Hallo, Lea!

Bibi Blocksberg – Hexen gibt es doch: Hörspiele für Mädchen zwischen 5 und 7 Jahren

“Eene meene mecks, Besen sei ein Keks. Hex-hex!” Seit den 1980-er Jahren schmücken Bücher und Kassetten der Serie Bibi Blocksberg Kinderzimmer – insbesondere Mädchenzimmer. Bibi Blocksberg hat die magischen Fähigkeiten von ihrer Mutter geerbt. Sowohl sie als auch ihre Mutter sind Hexen. Obwohl Bibi eine Hexe ist, achtet der Autor stets darauf, gewaltfreie und dennoch spannende Geschichten zu kreieren. Die umfangreiche Serie besticht mit zahlreichen, interessanten Titeln wie:

  • Die Zauberlimonade
  • Die Kuh im Schlafzimmer
  • Bibi heilt den Bürgermeister
  • Hexerei in der Schule
  • Die Schlossgespenster

Die Hörbücher sind ideal für Mädchen zwischen fünf und sieben Jahren. Selbstverständlich können auch Jungen sich diese Serie anhören. Doch seit jeher fasziniert die kleine Hexe Mädchen. Die Geschichten sind perfekt auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der jungen Mädchen abgestimmt. Deshalb liegt die Spieldauer zwischen 33 und 45 Minuten. In diesem Alter denken Kinder über das Gesprochene nach. Sie können die Geschichte gut reflektieren. Bei Bibi eignen sich die vielen Storys als ideales Werkzeug für den Spracherwerb. Außerdem erhöhen unterschiedliche Sprecher*innen die Freude am Hören. Als Sahnehäubchen auf der Torte dient daneben die Geräuschkulisse. Langeweile? Mit Bibi Blocksberg garantiert nicht. Hex-hex!

Einsteigerbox Folge 1 + 2
  • Einsteigerbox Folge 1+2 by Bibi Blocksberg
  • Audio-CD – Hörbuch
  • 29.10.2009 (Veröffentlichungsdatum) - Kiddinx Media GmbH (Herausgeber)

Bibi und Tina – ein Muss für kleine Mädchen die Pferde lieben

Die Geschichten von Bibi und Tina sind als Nebenprodukt der Bibi Blocksberg-Reihe entstanden. In den Folgen 43 und 44 treten die beiden Mädchen gemeinsam auf dem Reiterhof auf. Daraus entwickelte sich die Serie Bibi und Tina. Die beiden Mädchen verbindet die Liebe zu den Pferden. Außerdem mag Tina Bibis freche und selbstbewusste Art. Die Geschichten vermitteln den Wert einer Freundschaft – und Tierliebe. Junge Mädchen sind des Öfteren fasziniert von Pferden. Für diese stellt das Hörspiel eine willkommene Abwechslung zum Buch oder zu der Serie im Fernsehen dar.

Freunde in Not
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Kiddinx Media Gmbh (Kiddinx) (Herausgeber)

Die drei Fragezeichen – spannende Geschichten für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren

Die drei Fragezeichen nehmen Kinder auf spannende Abenteuer mit. Die Themen sprechen ältere Kinder an: Für Kinder ab dem zehnten Lebensjahr eignen sich diese Geschichten am besten, weil die Themeninhalte komplexer sind. Zudem ist der Wortschatz an die Fähigkeiten und Bedürfnisse der älteren Kinder angepasst. Die Serie bietet interessante Geschichten wie:

  • Kelch des Schicksals
  • Das Geheimnis des Bauchredners
  • Das Grab der Maya
  • Tauchgang ins Ungewisse
  • Das versunkene Schiff
  • Das weiße Grab
  • Der dreiäugige Totenkopf

Das clevere Trio setzt sich aus drei jungen Detektiven zusammen, die sich Peter, Justus und Bob nennen. Rätsel und Spukphänomene begeistern seit jeher Kinder zwischen 10 und 14 Jahren. Dank ihrer hervorragenden Kombinationsgabe und mithilfe einer ausgezeichneten Recherche löst das Trio jeden Fall. Risiko? Gefahr? Na, und? Justus, Peter und Bob scheuen weder noch. Stattdessen bereitet ihnen analog zu den Hörern der Gruselspaß eine richtige Freude.

01/3er Box-Folgen 1-3 (Die erste Box)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Europa (Sony Music) (Herausgeber)

TKKG – vier Freunde lösen jeden Fall

Die Abkürzung TKKG steht für Tim, Klößchen, Karl und Gaby. Die vier Freunde haben ihren eigenen Detektivclub gegründet. Als intelligente und wissbegierige Großstadtkinder kämpfen sie gegen Unrecht und Verbrechen. Allein die Titel wecken die Neugier. Selbst pubertierende Lesemuffel entdecken die Freude am Lesen – oder Hören. In dem Alter zwischen 10 und 14 Jahren bevorzugt eine große Mehrheit dann doch das Hören. Aber für den Ausbau der sprachlichen Fähigkeiten erfüllen die Hörspiele ihren Zweck. Ebenso fokussieren sich Kinder darauf, konzentriert zuzuhören. In der Smartphone-Ära ist diese Eigenschaft wichtiger denn je. Darüber hinaus regen die Storys die Kreativität und Fantasie der Kinder und Teenager an – für das Verfassen von Aufsätzen eine wunderbare Grundlage. Die Sprache der TKKG-Reihe ist selbstverständlich altersgerecht, aber dennoch nicht anspruchslos. Wenn Mädchen und Jungen in der Vorpubertät nicht lesefreudig sind, dann sollten sie wenigstens eine Motivation für Hörbücher haben. In diesem Alter ist es wichtig, Geschichten zu lesen oder zu hören. Denn die kommunikativen Fähigkeiten hängen von einem regelmäßigen Lesen oder Hören von Texten ab. Zudem bestimmt die Kommunikationsfähigkeit, wie erfolgreich Personen in ihrem späteren Berufsleben sein werden. Deshalb lohnt sich ein Hineinhören in die spannenden Titel der Fälle von TKKG. Zu dieser Serie gehören unter anderem die nachfolgenden Geschichten:

  • Die Jagd nach den Millionendieben
  • Das leere Grab im Moor
  • Rätsel um die alte Villa
  • Nachts, wenn der Feuerteufel kommt
Tkkg Krimi-Box 01
  • Tkkg Krimi-Box 01 by Tkkg
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Europa (Sony Music) (Herausgeber)
Letzte Artikel von Doro (Alle anzeigen)
(Visited 1 times, 1 visits today)

Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell