Darda Autos/Darda Bahn

Die Darda Autos sowie die dazugehörige Darda Bahn wurden 1983 von Helmut Darda erfunden. Damit revolutionierte er das Spielen mit Spielzeugautos von Generationen. Diese Spielzeugautos inklusive der Darda Bahn werden im 21. Jahrhundert als beliebte Rarität bei Auktionen gehandelt. Darda Autos werden auch heutzutage noch hergestellt, allerdings in China. Spaß macht das Fahren damit aber noch immer.

Das Wichtigste in Kürze

  • Darda Autos sind dank ihrer starken Motoren und der hohen Geschwindigkeit sehr beliebt.
  • Die einzeln erwerbbare Darda Bahn erlaubt durch ihre Steckverbindungen eine hohe Flexibilität und bietet Kindern dank rasanter Strecken, Steilkurzen, Rampen und Loopings viel Spielspaß.
  • Alte und gut erhaltene Fahrzeuge sind heute Sammlerstücke.
Empfehlung Nr. 1 Darda 50249 Porsche Rennbahn Police Hunter, Bahnlänge Circa 10.30 m, rot/schwarz/grau/blau
reduzierter PreisEmpfehlung Nr. 2 Darda 50241 Rennbahn Set Flash Fighter, Autorennbahn Autos, Rennstrecke ca. 3 Meter, Bahn mit Zweifach Looping, 2 180 Grad Kurven...
Empfehlung Nr. 3 Darda 4006942504404 50440 Rennbahn Ergänzungsset, Erweiterungsset Bahnen, Zubehör Set Autorennbahnen mit 6 Track Elementen und 6...

Das Darda Auto und seine Bedeutung für alle Junggebliebenen

Als Darda Motor wird ein Spielzeug-Rennbahn-System bezeichnet, das aus vielen unterschiedlichen zusammenpassenden Bahnelementen besteht. Dazu gehören auch die passenden Spielzeugautos, die aufgezogen werden können. Die Sensation bestand 1983 darin, dass sie die ersten Autos waren, die ohne Strom oder Batterie aufgezogen wurden (Zahnradsystem). Das geschah einfach durch das Zurück- oder Vorwärtsbewegen des Fahrzeuges mit den Rädern. Die Materialien sind hochwertig und die Verarbeitung einzigartige Qualitätsarbeit, die Made in Germany noch weit übertraf. 1984 meldete Darda das Patent an.

Die Marke selbst wurde von den Brüdern Burkhard und Gerhard Darda bereits 1970 geschützt. Die Söhne Helmut Dardas waren genauso wie ihr Vater begeisterte Hersteller von Spielwaren. Das Unternehmen Helmut Darda Spielwaren und Maschinenbau GmbH in Blumberg im Schwarzwald bestand bis 1993, dann wurde es in die USA verkauft. Das Unternehmen wurde über die Jahre immer wieder verkauft. Heute werden die Fahrzeuge in China produziert. Es macht zwar noch immer Spaß mit den genialen Darda Bahn Autos zu fahren, die Qualität ist aber nicht mehr dieselbe.

Im deutschsprachigen Raum werden Darda Bahn Autos nach wie vor als etwas Besonderes angesehen, vor allem wegen der hohen Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit. Die Fahrzeuge gelten als wertvolle und beliebte Oldtimer. Helmut Darda fertigte alle gängigen Automarken als Modelle an. Bei den Darda Bahn Autos handelt es sich um alle Arten von Fahrzeugen, also auch Lkw. Sie können Darda Autos auch heutzutage kaufen. Nachbauten sind auf renommierten Plattformen (Amazon) und im gut sortierten Spielzeughandel erhältlich.

Die vielleicht besten Darda Modelle auf einem Blick

  • Fia Uno, VW Käfer
  • Geländewagen, Buggys, Trucks
  • Ferrari, Bugatti, Mercedes, Lamborghini, Jaguar

 

Die Darda Bahn Autos werden im Maßstab 1:60 hergestellt, verfügen über eine Sitzgruppe, ein Metall-Chassis, eine Vorderachse sowie einen rückwärts aufziehbaren Austauschmotor. Die Originalmodelle bestanden aus einem Spritzgußaufbau und einem robusten Kunststofffahrgestell.

Was kennzeichnet die Darda-Bahn?

Unter Darda Motor wurde auch eine Rennbahn für die Spielzeugautos herausgegeben. Das war eine spezielle Kunststofffahrbahn mit Schienen, in denen die Fahrzeuge fahren konnten. Für die Darda-Bahn gab es unterschiedliches Zubehör in Form des Darda Stop Droms, der Kurven, etc. Diese Stücke passten zu jeder Bahn, was einfach nur genial ist. Beim Darda Stop Drom fahren die Autos hoch. Aufgezogen wurden die Autos, weil sie auf dem Kopf über ein Gitter fuhren. Dadurch wurde sogar die Fahrbahn verlängert. Der Spaß dauerte dementsprechend lange an. Zu den gängigsten Bahnelementen gehören

  • Schienen, Bahnverbinder, Kreuzungen
  • Basisplatten, Brücken
  • Freiloopings, Loopings
  • Bahngerüste, Gerüst-Bestandteile, Steilkurven mit Gerüstsockel
  • Kurven mit Gerüst, Überführungen

Wie sieht es im 21. Jahrhundert mit der Qualität aus und gibt es Alternativen?

Egal, ob Loopings oder Schanzen, die Darda Autos und die dazugehörige Bahn waren einfach unkaputtbar und besitzen auch heutzutage über eine gute Langlebigkeit. Auf Oldtimer-Plattformen werden die Darda Bahn Autos nach wie vor verkauft. Wer allerdings nach neuen Varianten sucht, ist mit Hot Wheels gut bedient. Diese Autos fahren beinahe nach demselben Prinzip wie die Darda Autos, das Fahrgefühl ist jedoch etwas anders.

Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Gebrauchte Darda Autos sollte unbedingt getestet werden. Die Darda Bahn Schienen sollten zusammenpassen und die Steckkontakte in Ordnung sein. Minimale Kratzer sind in Ordnung, größere Kratzer nicht. Originalteile sind am besten. Kaufen Sie neue Darda Bahn Autos, achten Sie darauf, dass diese über ausreichend Garantie verfügen. Auch hier lohnt sich eine kleine Probefahrt!

Fazit

Darda Bahn Autos sind ein fantastisches, einfaches, aber geniales Spielzeug für Jung und Alt. Die Bahn lässt sich leicht aufbauen und der Spielspaß ist phänomenal.

FAQ

Wo finden sich die günstigsten Angebote für Darda Autos?

Darda Autos und die dazugehörigen Bahnen können Sie auf Amazon sowie im renommierten Spielzeughandel kaufen.

Wie viel kosten Darda Bahn Autos?

Darda Bahn Autos kosten ca. 15 bis 20 Euro pro Stück.

Letzte Artikel von Redaktion / Kai (Alle anzeigen)
(Visited 47 times, 1 visits today)

Letzte Aktualisierung am 13.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell