Stelzen für Kinder

Kinder benötigen regelmäßig neue und vor allem abwechslungsreiche Anreize, damit sich die motorischen und sensorischen Fertigkeiten entwickeln können. Daher ist viel Bewegung besonders für kleine Kinder wichtig. Denn eine gute Motorik beeinflusst nicht nur die sichtbaren Bewegungsabläufe, sondern schult auch das Gehirn. Umso besser, wenn das Lernen und Trainieren auf eine spielerische Weise in den Tagesablauf integriert werden kann. Stelzen sind eine gute Möglichkeit, die Geschicklichkeit und den Gleichgewichtssinn der Kinder zu verbessern.

Das Wichtigste zu Kinderstelzen in Kürze

  • Stelzen fördern den Gleichgewichtssinn
  • Sie werden für unterschiedliche Altersstufen angeboten
  • Höhenverstellbare Stelzen wachsen mit
  • Es sollte auf eine hochwertige Qualität geachtet werden, um Materialermüdung zu vermeiden

Warum sind Stelzen für Kinder ein hervorragendes Spielzeug?

Auf Stelzen zu balancieren, macht nicht nur den Kindern Spaß. Während die Kleinen auf Becherstelzen üben, versuchen sich die Älteren auf den traditionellen Modellen aus Holz oder Metall. Bereits erwähnt wurde, dass die Motorik und die Geschicklichkeit gefördert werden. Das Gehirn lernt eine bessere Hand-Fuß-Koordination. Das wirkt sich nicht nur beim Laufen auf den Stelzen aus, sondern wird auch später in sehr vielen Alltagssituationen benötigt. Die Bewegung an der frischen Luft stärkt das Immunsystem, kräftigt die Lungen und regt das Herz-Kreislauf-System an. Muskelgruppen werden aufgebaut und gestärkt, die beim normalen Laufen vernachlässigt werden.

Hinzu kommt, dass der Stelzenlauf meist in der Gruppe gespielt wird. Die Kinder kommunizieren miteinander und tragen spielerisch Wettkämpfe aus. Sie lernen zu teilen und auch einmal mit Niederlagen zurechtzukommen. Stelzen fördern also auch die Teamfähigkeit, die im späteren Arbeitsalltag von Nutzen ist.

Diese Sicherheitsmaßnahmen sollten beim Gebrauch von Stelzen beachtet werden

Stelzen sollten immer nur unter Aufsicht eines Erwachsenen benutzt werden. Schließlich kann es bei unsachgemäßer Verwendung leicht zu Verletzungen kommen.

Wichtig ist auch, die Altersempfehlung der Hersteller zu beachten. Diese sind beim Kauf auf der Verpackung ersichtlich. Es kann jedoch auch im Nachhinein der Kundenservice des herstellenden Unternehmens kontaktiert werden. Auch wenn das Kind motorisch gut entwickelt ist, sollte es keinesfalls Stelzen verwenden, welches nicht seinem Alter oder Entwicklungsstand entspricht.

Da es auch bei sachgemäßer Verwendung zu Stürzen kommen kann, sind Ellenbogen-, Knie- und Handschoner sowie ein Helm vorteilhaft.

Die Nutzung auf öffentlichen Straßen und Fußwegen sollte vermieden werden. Auf Spielplätzen und im eigenen Garten können Stelzen jedoch gut genutzt werden. Das Balancieren auf ebenen und befestigten Wegen ist einfacher zu bewerkstelligen. Ein Sturz auf Rasenflächen ist jedoch weniger schmerzhaft.

Darauf sollte beim Kauf von Kinderstelzen geachtet werden

Die Qualität spielt hier eine große Rolle. Schließlich handelt es sich hierbei um ein Sportgerät, welches immer wiederkehrenden Belastungen ausgesetzt wird. Wird bei der Herstellung an den Materialkosten gespart, kann es schnell zu Beschädigungen kommen – und somit zu Stürzen.

Becherstelzen für die ganz Kleinen bestehen in der Regel aus Kunststoff und einem haltbaren Riemen. Hier ist die Unfallgefahr nicht so groß, da die Becher stabil sind und nicht so hoch sind.

Die traditionellen Kinderstelzen werden meist aus Holz oder Metall gefertigt. Beim Kauf sollte hier auf eine gute Qualität geachtet werden. Markenartikel und Gütesiegel zeugen von der Hochwertigkeit der jeweiligen Produkte. Positiv ist, wenn die Stelzen mit Gummifüßen ausgestattet sind, da sich so die Rutschgefahr auf glatten Böden verringert.

Sind die Stelzen höhenverstellbar, so können sie für mehrere Geschwister und/oder mehrere Jahre lang verwendet werden, ohne dass ein baldiger Neukauf nötig wird.

Fazit

Stelzen für Kinder schulen nicht nur Körper und Geist, sie fördern die Kommunikation in der Gruppe. Das Laufen mit Stelzen macht Spaß- und das nicht nur den Kleinen. Der Kauf von einem Markenartikel im Internet kann wegen der zahlreichen Konkurrenz und Produktvielfalt preiswerter sein. Von Rabatten und Gutschein-Aktionen lässt sich zusätzlich noch profitieren. Wer vor dem Kauf die unterschiedlichen Stelzen miteinander vergleicht und auf eine gute Qualität achtet, kann lange Freude an seinem neuen Produkt haben.

 

FAQ – Häufig gestellte Fragen und Antworten

Ab welchem Alter können Kinder Stelzen verwenden?

Becherstelzen können bereits von Kindern im Kindergartenalter (ab 3 Jahre) genutzt werden. Sie sind recht standsicher und nur wenige cm hoch.

Die traditionellen Stelzen sollten nur gemäß den Altersangaben der Hersteller/Händler verwendet werden. Des Weiteren kommt es auf die Entwicklung des jeweiligen Kindes an. In der Regel sind Kinder mit einem Alter von 6-7 Jahren fähig, sicher mit Stelzen zu laufen.

Welche Höhe sollten die Stelzen für Kinder besitzen?

Es hat ich bewährt, wenn die Stelzenlänge (beginnend von der Position der Füße aufwärts) gut 30 cm länger ist als die Person, die die Stelzen nutzen möchte. So können die Stangen für eine zusätzliche Sicherung an den Schultern angelehnt werden.

(Visited 18 times, 1 visits today)

Letzte Aktualisierung am 26.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell