Polly Pocket

Polly Pocket dient als praktisches Mini-Puppenhaus für unterwegs. Dabei handelt es sich um eine Schatulle, die in vielerlei Ausführungen erhältlich ist. Die kleine Puppe namens Polly ermöglicht Kinder ein Nachspielen von Alltagssituationen. Zudem regt die tragbare Schatulle die Fantasie der Kinder an. Hier erfahren Sie, warum Polly Pocket zu den, unserer Meinung nach, besten Spielzeugen gehört.

Das Wichtigste zu Polly-Pocket in Kürze

  • Die Polly-Pocket Schatulle regt die Kreativität der Kinder an
  • Sie trainieren mit dem Mini-Puppenhaus ihre Feinmotorik
  • Die Schatullen sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich und fungieren ebenfalls als Sammelspaß.

Was ist Polly-Pocket?

Polly-Pocket ist ein kleines Spielzeug für unterwegs. Es lässt sich schließen und öffnen. Zudem befindet sich im Inneren der Schatulle ein Kaufladen, Café, Schwimmbad, Grill- oder ein Spielplatz. Dank der praktischen und cleveren Polly-Stick-Technologie haften die Puppen überall auf der Schatulle. Diese ist in unterschiedlichen Größen erhältlich. Einst existierten lediglich Mini-Schatullen. Mittlerweile sind auch größere Varianten von Polly-Pocket erhältlich. In diesem Fall handelt es sich nicht mehr um kleine Schatullen, sondern um Mini-Koffer.

Welchen pädagogischen Sinn erfüllen Polly-Pocket Schatullen?

Sie sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich und ermöglichen Kindern das Nachspielen von realen Situationen. Unterdessen trainieren sie ihre Kreativität und Feinmotorik. Langeweile? Nicht mit Polly-Pocket: lustige Aktivitäten, welche Kinder mit den Puppen nachspielen regen deren Fantasie an. Und weshalb trainieren sie auch ihre Feinmotorik? – Weil die Polly-Pocket Puppen und das dazugehörige Zubehör klein sind. Daumen und Zeigefinger kommen überwiegend zum Einsatz, um die Figuren zu bewegen. Während des Spielens üben Kinder indirekt und nebenbei die korrekte Stifthaltung. Denn dafür benötigen sie den Daumen und Zeigefinger. Der Mittelfinger dient nur als Unterstützung für eine richtige Stifthaltung. Automatisch nutzen Kinder zudem ihre dominante Hand, mit welcher sie später in der Schule schreiben werden. Der Vorteil von Polly-Pocket besteht darin, dass Kinder damit alleine oder zu zweit spielen können. Sie lernen somit, sich auch mit sich selbst zu beschäftigen.

Für wen eignen sich Polly-Pocket Schatullen?

Die Altersempfehlung für Polly-Pocket Schatullen beläuft sich auf vier Jahre. Zum einen stecken Kinder ab diesem Alter die Kleinteile nicht mehr in den Mund, zum anderen sind sie zu diesem Zeitpunkt, sehr gut in der Lage, unterschiedliche Situationen nachzuspielen. Außerdem sind die Schatullen in zahlreichen Ausführungen und Farben erhältlich. Trist und schwarz? – Auf keinen Fall. Fröhlich und bunt? – Auf jeden Fall. Die Farbausführung stellt eine Mischung aus Fantasie und Realität dar. Zwar bestehen die Schatullen aus knalligen Farben, doch das Polly-Pocket-Strandhaus erinnert mit seinem gelben Boden an einen Strand am Meer. Mit diesem kleinen oder auch großen Puppenhaus für unterwegs spielen überwiegend Mädchen. Allerdings spricht bei einem neutralen Polly-Pocket-Design, wie bei einem Strandhaus, auch nichts dagegen, dass Jungen mit den kleinen Figuren spielen.

Warum gerade Polly-Pocket?

Die Schatullen bestechen mit ihrem niedrigen Gewicht. Das Plastikmaterial ist robust und geht nicht so schnell kaputt. Außerdem lassen sich die unterschiedlichen Sets miteinander kombinieren. Es können weitere Puppen und Kleinteile dazugekauft werden. Somit hat jedes Mädchen die Wahl, ihre Polly-Pocket-Welt auszubauen sowie ihren Wünschen entsprechend zu erweitern.

Lohnt sich die Anschaffung von Polly-Pocket im digitalen Zeitalter?

Die Antwort auf diese Frage lautet: definitiv ja. Gerade heute, im digitalen Zeitalter besteht die Herausforderung von Eltern darin, ihren Kindern beizubringen, wie sie sich in der Smartphone- und Tablet-Ära mit Spielsachen beschäftigen können, ohne lediglich auf eine zweidimensionale Fläche zu starren.  Polly-Pocket dient als willkommene Abwechslung und effektives Gehirntraining. Weshalb erfreut sich die Schatulle nach wie vor einer großen Beliebtheit? – Weil sie praktisch ist für unterwegs. Dank Polly-Pocket kommt bei längeren Autofahrten oder einem zweistündigen Warten am Abfluggate Langeweile erst gar nicht auf. Dieses Mini-Spielzeug dient als idealer Urlaubsbegleiter. Kinder fühlen sich an fremden Orten am wohlsten, wenn sie ihre Eltern dabeihaben – und einige ihrer Spielsachen.  Denn für sie gleicht ein Ortswechsel einer kleinen Identitätskrise. Polly-Pocket agiert somit als kleine, unterschätzte, psychologische Unterstützung für Kinder auf Reisen.

Welches Zubehör existiert?

Der Vorteil von Polly-Pocket liegt in der riesigen Auswahl der Schatullen.  Daneben existieren noch zahlreiche Erweiterungen. Verschiedene Zubehörteile wie Polly Pocket Abenteuer Camper, Polly Ville Flugzeug, Polly Ville Einkaufspalast, Süßigkeitenladen oder die Modespaß-Limousine dienen als sinnvolle Ergänzung zu der Polly Pocket Schatulle. Das Interesse bleibt dank der unterschiedlichen Zubehörmöglichkeiten länger erhalten.

Was sollten Eltern vor dem Kauf beachten?

Das Mindestalter

Polly Pocket eignet sich für Mädchen ab vier Jahren. Jüngere Kinder sollten aus Sicherheitsgründen nicht mit diesem Spielzeug in Berührung kommen, weil sie die Kleinteile verschlucken könnten. Des Weiteren sind Mädchen unter vier Jahren in der Regel noch nicht geistig und motorisch fit, sinnvoll mit der Polly-Pocket-Schatulle umzugehen.

Gewicht und Größe

Wie der Name bereits sagt, handelt es sich bei Polly Pocket um kleine Schatullen, die in jede Tasche passen. Sie wiegen ca. 200 Gramm und enthalten weder scharfe Spitzen noch kantige Ecken. Stattdessen sind sie quadratisch, rund-, herz- sowie ovalförmig.

Verarbeitung

Bei der Materialverarbeitung handelt es sich um robustes Plastik. Somit gehen die Schatullen auch nach einem mehrmaligen Hinunterfallen nicht kaputt. Zudem sind sie robust, sofern die Kinder leicht gegen einen anderen Gegenstand oder Wand damit stoßen.

Beispiele für interessante Polly-Pocket-Schatullen

Diese Donat-Schatulle erfreut sich einer großen Beliebtheit unter den Mädchen. Schließlich handelt es sich hierbei um das Zuhause von Polly. Mädchen spielen direkt in Pollys Wohnzimmer. Ihre Freundin Shani ist ebenfalls zu Besuch. Ein Knopfdruck reicht und sie schauen ein interessantes Fernsehprogramm an. Das Sofa bauen Sie nach Bedarf zu einer Schlafcouch um und Shani übernachtet. Mit dem Roller fahren die beiden zu Pizzeria und starten dann mit ihrer Pyjamaparty.

Polly Pocket GDK82 Pyjamaparty Schatulle Donut Wohnzimmer mit Polly und Shani, Mädchen Spielzeug ab 4 Jahren, mehrfarbig
  • Die Polly Pocket Pyjamaparty Schatulle sieht aus wie ein leckerer bunter Donut. Im Inneren befinden sich Pollys...
  • Mit ihrem Pizza-Motorroller düsen die beiden zur Pizzeria, um Pizza für die Pyjamaparty zu holen.
  • Jetzt sind die Überraschungen dran: Auf Knopfdruck wechselt das Fernsehprogramm. Die Haustür lässt sich öffnen....

Pferde gehören zu den Lieblingstieren eines kleinen Mädchens. Aus diesem Grund hat Polly-Pocket einen kleine, tragbare Reiterhof-Kaktus-Schatulle entworfen. Im Inneren des Reiterhofs erfreuen sich Mädchen mit Polly und Shani an einem schwarzen und weißen Pferd. Sobald sie die Scheibe drehen, reiten die beiden Puppen im Kreis auf den Pferden. Doch diese Schatulle bietet mehr als nur einen Pferdespaß – auch eine Heißluftballonfahrt ist dank des integrierten, bunten Ballons samt Korb möglich.

Angebot
Polly Pocket GKJ46 - Kaktus-Reiterhof Schatulle, 2 kleine Puppen, Zubehör
  • Diese niedliche Kaktus-Reiterhof Schatulle eignet sich perfekt für unterwegs. Im Inneren warten tolle...
  • Im Inneren der Schatulle warten jede Menge lustige Aktivitäten auf die kleinen Puppen: Das Stalltor lässt sich...
  • Die Schatulle hat einen Trageriemen, damit Kinder sie als Armband oder Tasche tragen können. Aufgrund ihrer...

Fragen zu Polly-Pocket

Lohnt sich die Anschaffung von Polly-Pocket?

Ja, gerade im heutigen, digitalen Zeitalter lohnt sich der Kauf von Polly-Pocket mehr denn je. Die Schatulle ist klein, leicht und bietet jederzeit und überall Abenteuerspaß pur.

Besteht eine Aufsichtspflicht?

Sofern Kinder unter 36 Monaten mit diesem Spielzeug spielen, sollte diese stets ein Erwachsener beaufsichtigen, denn die Gefahr, dass Kinder Kleinteile verschlucken besteht bei Kindern, die noch keine vier Jahre alt sind.

Letzte Artikel von Doro (Alle anzeigen)
(Visited 1 times, 1 visits today)

Letzte Aktualisierung am 17.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell